SPIELZEIT 2017/2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Theaterfreunde,

mit dem Spielzeitthema „Alle Menschen werden Brüder“ startet das Salzburger Landestheater in die Spielzeit 2017/2018. Die künstlerische Auseinandersetzung darüber, was uns verbindet, wird allen Produktionen der neuen Spielzeit gemeinsam sein.

In einer gesellschaftlichen Phase, die immer weniger bewährten Mustern folgt, kann es interessant sein, sich auf die Grundbegriffe der Mitmenschlichkeit und Solidarität zu verständigen. Das ist auch der Anlass für unser großes Theaterspektakel in der Felsenreitschule: Die „Dionysien“ sollen ein Theaterrausch werden, ein Fest aller Sparten nach griechischem Vorbild. Gesang und Wein, Sprache und Tanz kommen an diesen Abenden zusammen und dazu
laden wir Sie herzlich ein.

Auf der großen Bühne des Landestheaters geht das Schauspielensemble auf eine musikalische Spurensuche im „Hotel Europa“, bringt Shakespeares unsterbliche Scherze aus „Viel Lärm um nichts“ zum Klingen, erzählt vom Schicksal der Sophie Scholl und sieht mit „Krieg
der Träume“ einer Koproduktion mit ARTE und sieben weiteren europäischen Fernsehanstalten
entgegen.

Die Oper spielt mit „Hoffmanns Erzählungen“ und „Le nozze di Figaro“ wichtige Werke des Kernrepertoires, während die leichte Muse mit „Doctor Dolittle“ auf das Unterhaltsamste vertreten ist. Mit Paul Hindemiths „Cardillac“ und Lucio Gregorettis „Flüchtling“ werden Brücken ins Hier und Heute geschlagen.

Wir freuen uns in der Sparte Ballett ganz besonders auf das Miteinander der Handschriften von Peter Breuer und Reginaldo Oliveira, der als brasilianischer Nachwuchsstar unter den Choreographen die Sparte zukünftig wesentlich prägen wird.

Auch die Sparte „Junges Land“, die ambitioniert von Angela Beyerlein geführt wird, präsentiert einen Reigen anregender Neuproduktionen, die vom Leben einer Eintagsfliege bis zum
multikulturellen Musical „Kick it like Beckham“ reichen.

Mit diesen Perspektiven gehen wir voller Inspiration in die neue Saison und freuen uns, Sie mit unserer Arbeit überzeugen zu können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Dr. Carl Philip von Maldeghem
Intendant

Oper

Schauspiel

Ballett

Dionysien

THEATER. SPEKTAKEL. RAUSCH. IN DER FELSENREITSCHULE

Premiere: 25.10.2017
Felsenreitschule

Cinderella

Sergej Prokofjew / Peter Breuer

Premiere: 02.03.2018
Haus für Mozart

Internationale Ballettgala

Eine Kooperation mit Hotel Schloss Leopoldskron

Premiere: 13.03.2018
Haus für Mozart

Junges Land

Extra