Desislava Ilieva

Chormitglied

Desislava Ilieva studierte Gesang an der Musikakademie in Sophia und an der Universität »Mozarteum« in Salzburg. Engagements führten sie nach Österreich, Spanien, Deutschland und Bulgarien. An der Nationaloper Sophia war sie als Rosina in »Il Barbiere di Siviglia« zu hören. Ihr Repertoire umfasst von Cherubino (»Le nozze di Figaro«) über Niklas (Hoffmanns Erzählungen«) zu Aglaonice in Philip Glass´ »Orphée«. Sie arbeitete mit Dirigenten wie Prof. Dr. Josef Wallnig, Nikolaus Netzer und Elisabeth Fuchs zusammen. Seit 2006 ist sie festes Mitglied des Opernchores des Salzburger Landestheaters.

Stücke