Gala Isabella Lara

Die mexikanische Tänzerin erhielt ihre erste klassische Tanzausbildung 2007 bis 2014 an der Escuela Nacional de Dance Clásica y Contemporánea in Mexico City. Anschließend war sie bis 2016 Stipendiatin des Ballet Trainee Program der Joffrey Ballet School New York und legte weiters 2016 die Paritätische Bühnenreife Prüfung in St. Pölten ab. Auch war sie Stipendiatin des Sommer Tanz Intensiv Programms des Dance Theaters of Harlem und des Milwaukee Ballet. In der Saison 2015/2016 war sie im Ballettensemble der Compañia Capitalina de Danza in Mexico City und 2016/2017 des Europa Balletts St. Pölten. Mit Peter Breuer arbeitete sie erstmals 2016.