Wolfgang Götz

Studienleiter und Leiter des Salzburger Festspiele und Theater Kinderchores

WOLFGANG GÖTZ war nach seinem Dirigierstudium bei Ulrich Weder und Sergiu Celibidache in München als Dirigent, Kapellmeister und Studienleiter u. a. am Theater Basel, der Opéra de Lille, dem Teatro La  Fenice sowie den Osterfestspielen Salzburg, den Salzburger Festspielen, der Münchner Biennale und den Opernfestspielen Heidenheim tätig. Er arbeitete mit Künstlern wie Placido Domingo, Ruggero Raimondi, Herbert Wernicke und Christoph Marthaler. 2008 war er Studien- und Chorleiter bei der Produktion „Madame Butterfly“ in Mumbai. Wolfgang Götz leitet seit 2008 den Salzburger Festspiele und  Theater Kinderchor und ist seit 2010 am Landestheater als Studienleiter beschäftigt.