Marc Seitz

Schauspiel

Marc Seitz studierte an der Universität der Künste Berlin. Er spielte bereits zahlreichen Rollen in be-kannten Produktionen wie u.a. Jean-Michel in „La cage aux folles“, Judas in „Jesus Christ Superstar“, Tony in „West Side Story“, Corny Collins in „Hairspray“, Eddie Ryan in „Funny Girl“, sowie Sir Robin in „Spamalot“ und Matthew Mugg in der deutschsprachigen Erstauf-führung von „Doctor Dolittle“ in Salzburg. Neben seiner Karriere als Musicaldarsteller ist er auch als Komponist, musikalischer Leiter und Dozent für Gesang an der Hochschule Osnab-rück und der Musikschule Berlin Neukölln tätig. 2004 gewann er den Internationalen Kompo-sitionswettbewerb für Musiktheater der Neuköllner Oper Berlin.