Marianna Herzig

Die Salzburgerin entdeckte schon früh ihre Liebe zur Musik und insbesondere zum Singen. Cellounterricht erhielt sie am Musikum, später am Mozarteum. 2011 wurde sie für die Rolle der Brigitta in „The Sound of Music“ am Salzburger Landestheater ausgewählt. Hier verkörperte sie später auch die Louisa und seit 2017 die Rolle der Liesl. Noch während der Schulzeit gründete sie zusammen mit der Gitarristin Antonia Haslinger das „Duo con anima“. 2014 gewannen die beiden beim Bundeswettbewerb Prima la Musica einen 1. Preis und 2017 den 1. Preis beim Internationalen Enrico Mercatali Wettbewerb in Gorizia. Seit 2017 sind sie Stipendiatinnen von Live Music Now. Seit 2016 studiert Marianna Herzig am Mozarteum Gesang bei Michèle Crider.