Nico Darmanin

Der Maltesische Tenor Nico Darmanin, ein Spezialist für das italienische Belcanto-Repertoire, sang an vielen namhaften Opernhäusern Europas wie am Royal Opera House in Covent Garden, an der Welsh National Opera, der Scottish Opera, der Opera Vlaanderen sowie dem Rossini Opera Festival Pesaro. Er absolvierte seine Ausbildung am Royal College of Music und dem Opernstudio der National Opera. Sein Debut gab er am Royal Opera House als Danieli („Les vêpres siciliennes“) unter dem Dirigat von Antonio Pappano (Olivier Award). Zu seinem Repertoire gehören u. a. der Conte Almaviva, Don Ramiro und Don Ottavio. „La gazzetta“ ist seine erste Produktion am Salzburger Landestheater.

Stücke