Bruno Schwengl

Bühne und Kostüme

Der Bühnen- und Kostümbildner Bruno Schwengl lebt in Salzburg. Er arbeitet an internationalen Opernhäusern wie zum Beispiel der San Francisco Opera (»Salome«), Royal Opera Covent Garden (»Ballo in Maschera«), Königliche Oper in Stockholm (»Norma«), Königliche Oper Kopenhagen (»Tannhäuser«,« Fidelio«, »Idomeneo« und »Figaro«) und der Opera de Monte Carlo (»Cosi Fan Tutte«, »Tristan und Isolde«, »Aida«, »Ariadne auf Naxos« und »Der Rosenkavalier«). Neben der Oper arbeitet er auch für Ballett und Schauspiel, etwa »Alice in Wonderland«  für die Volksoper Wien und das Staatsballett Berlin, sowie »Zauberer von Oz« für das Staatsballett Berlin. Viele weitere Ausstattungen entstanden für Theaterstücke von Shakespeare bis Oscar Wilde in Dublin.