Sigrid Gerlach

Die Akkordeonistin ist seit Beginn bei den Zeitlieder-Konzerten dabei und schrieb für viele Zeitlieder die Musik. Geboren in Halle/Saale, studierte sie an der Musikhochschule „Franz Liszt“ in Weimar und am Orff-Institut des Mozarteums in Salzburg Musik. Für das Salzburger Landestheater und das Schauspielhaus Salzburg ist sie immer wieder als Bühnenmusikerin tätig und arbeitet mit dem Mozarteum-Orchester zusammen. Die Musikgruppen „Libertango“, das „Lebeau-Trio“ und „Schmähtandler“ gehören zu ihren weiteren Betätigungsfeldern.