Musiktheater 2018/2019

Die Oper Salzburg ist der Kristallisationspunkt für professionelles Musiktheater in der Mozartstadt: ein lebendiger Ganzjahresbetrieb, der sechs bis acht Neuproduktionen pro Saison, im Repertoire, mit einem ausgezeichneten Ensemble und hochkarätigen Gästen realisiert.

 

Die dramaturgischen Linien führen zu klaren Zielen: die konsequente Pflege der Opern Mozarts, großes Musiktheater in den Festspielhäusern, die Entdeckung barocker Schätze sowie Oper des 20. Jahrhunderts und zeitgenössische Werke.

Schauspiel 2018/2019

Das Schauspiel Salzburg ist die führende Sprechbühne in Stadt und Land Salzburg. Die Arbeit ist dem Anspruch Max Reinhardts verpflichtet, „die Stadt zur Bühne“ zu machen. Gleichzeitig bekennt sich die Sparte als Gegenwartstheater zur Rezeption klassischer und zeitgenössischer Texte sowie zum ästhetischen und gesellschaftlichen Diskurs.Im Zentrum der Arbeit steht das Ensemble, das durch Gäste aus dem gesamten deutschsprachigen Raum ergänzt wird.

Ballett 2018/2019

Das Salzburg Ballett ist die international anerkannte Compagnie des Salzburger Landestheaters. Ihr Erfolg lebt wesentlich von den starken Tänzerpersönlichkeiten.

 

 

Die außergewöhnliche Stärke der Compagnie liegt im klassischen Tanz und seiner Erweiterung um die Entwicklung des Modern Dance. Mit seinen Gastspielen ist das Salzburg Ballett ein internationaler Botschafter Salzburgs. Seit dem Jahr 2011 verbindet das Ballett eine enge Partnerschaft mit der Bolshoi-Schule Joinville zur Förderung junger Talente.

Junges Land 2018/2019

„Junges Land“ ist die Sparte für Kinder- und Jugendtheater am Salzburger Landestheater. Alle Künstler des Hauses leisten ihren Beitrag, um kinder- und jugendrelevante Produktionen auf die Bühne zu bringen. Sowohl Adaptionen klassischer
Werke als auch zeitgenössische Neuentdeckungen stehen auf dem Programm. Dazu kommt ein umfangreiches theaterpädagogisches Angebot der Kunstvermittlung.

Extra 2018/2019