Junges Land 2022/2023

Licht an und Vorhang auf für große und kleine Held*innen-Taten: In allen Geschichten des Jungen Landes zeigen wir Lichtgestalten, die Veränderung darstellen oder mutig und fröhlich zu Veränderung anregen.
„Meister Eder und sein Pumuckl“ erzählen von einer ungewöhnlichen Freundschaft, der leuchtende „Regenbogenfisch“ lernt, dass es oft mehr als nur eine helfende Flosse braucht. Im Musical „Das fliegende Klassenzimmer“ tauchen wir ein in das Schulleben mit seinen Tiefen und Höhen. „Der Lorax“ macht uns Mut die Welt zu verändern. „Wickie“ zeigt uns, dass es auf einen wachen Geist ankommt. Ihre Ideale verteidigen Jeanne und Olivier in „Das Gewicht der Ameisen“. Für sich einzustehen muss auch „Jakob im Kleid“ lernen. Die Geschichte von Anne Frank ist ein bewegendes geschichtliches Zeugnis einer Zeit, die für unsere Lebensrealität unvorstellbar scheint. Anne gibt mit ihren Zeilen dennoch Hoffnung.