Oper 2020/2021

MUSIKTHEATER VON WOLFGANG AMADEUS MOZART
bis ALMA DEUTSCHER

Alma Deutscher, die mit 15 Jahren wohl jüngste Opernkomponistin des 21. Jahrhunderts, wird mit ihrem abendfüllenden Werk „Cinderella“ im Spielplan vertreten sein. Charles Gounods „Margarethe“, eine packende Interpretation des Faust-Stoffes, präsentieren wir in einer konzertanten Aufführung im Landestheater. Die Programmatik des Musiktheaters der 20er und 30er Jahre erneuern wir mit der Jazzoperette „Die Blume von Hawaii“ und legen außerdem mit Stuart MacRaes Opern- Thriller „Anthropozän“ ein weiteres Bekenntnis zum zeitgenössischen Musiktheater ab. Das Großprojekt „Mysterien“, das ursprünglich für März 2020 geplant war, präsentieren wir als spartenübergreifende Produktion im Frühjahr 2021. Mit einer phantasiereichen Neuproduktion von Mozarts „Zauberflöte“ feiern wir die kreative Verbindung von Mozart und Schikaneder, die eben im Gebäude des heutigen Landestheaters ihren Ausgang nahm.