• DEBÜTANTENBALL
    © Anna-Maria Löffelberger
  • DEBÜTANTENBALL
    © Anna-Maria Löffelberger
  • DEBÜTANTENBALL
    © Anna-Maria Löffelberger
  • DEBÜTANTENBALL
    © Anna-Maria Löffelberger
  • DEBÜTANTENBALL
    © Anna-Maria Löffelberger
  • DEBÜTANTENBALL
    © Anna-Maria Löffelberger
  • DEBÜTANTENBALL
    © Anna-Maria Löffelberger
  • DEBÜTANTENBALL
    © Anna-Maria Löffelberger
  • WE LOVE TO DANCE
    © Anna-Maria Löffelberger
  • WE LOVE TO DANCE
    © Anna-Maria Löffelberger
  • WE LOVE TO DANCE
    © Anna-Maria Löffelberger
  • WE LOVE TO DANCE
    © Anna-Maria Löffelberger
  • WE LOVE TO DANCE
    © Anna-Maria Löffelberger
  • WE LOVE TO DANCE
    © Anna-Maria Löffelberger
  • WE LOVE TO DANCE
    © Anna-Maria Löffelberger
  • WE LOVE TO DANCE
    © Anna-Maria Löffelberger

Debütantenball: 10 Jahre SIBA Ballettschule

Premiere: 20.05.2018

Inhalt

Das Jubiläum der Ballettschule, die Peter Breuer und Monika Radler, ins Leben gerufen haben, ist Anlass für eine Feier und Präsentation der Klassenarbeiten aller Jahrgänge der Ballettakademie.

Im ersten Teil beweisen die jungen Elevinn/en ihre Leidenschaft für den Tanz in einzelnen Nummer unter dem Titel „We love to dance“.
Im zweiten Teil kommt der Einakter „Graduation Ball“ von Johann Strauß (Sohn) zur Aufführung. Die künstlerische Leiterin Monika Radler choreographiert die höheren Jahrgänge der Ballettschule als Projekt, in dem sich die zauberhafte Musik und die Verwechslungsmechanik dieses Ballettklassikers als ideales Material für leichtfüßige Choreographien erweisen.

Die Entwicklung der SIBA Ballettschule ist eng verknüpft mit der mit der Ballettcompagnie des Salzburger Landestheaters. Elevinnen waren u.a. in den Produktionen „Der Nussknacker“ und „Schwanensee“ zu erleben.

Besetzung

So. 20.05.2018 18.00

Landestheater (Jugend)


Künstlerische Leitung Monika Radler