Hoffmanns Erzählungen
Hoffmanns Erzählungen
© Canaval/Loeffelberger/LTH

Franz & Friends

TERMIN 30. OKTOBER 2019 / LANDESTHEATER

Inhalt

Seit 32 Jahren ist Franz Supper am Salzburger Landestheater engagiert und hat in dieser Zeit nicht nur eine hohe Anzahl von Produktionen gespielt, sondern auch eine bemerkenswerte künstlerische Entwicklung durchgemacht. Neben vielen Operetten, in denen der Burgenländer über Jahrzehnte brillierte, stehen Mozart-Partien, musikalische Kabinett-Stücke wie die Hexe in der Oper „Hänsel und Gretel“, aber auch eine höchst erfolgreiche Annäherung an das dramatische Fach wie mit Florestan in Beethovens Oper „Fidelio“. All dies ist in der Operngala „Franz & Friends“ zu erleben. Von der Arie des Max aus der Oper „Der Freischütz“ bis zum Tenorsolo „O sole mio“ reihen Franz Supper und seine Freunde Perlen des Opernrepertoirs aneinander. Mit dabei sind Mitglieder des Opernensembles des Salzburger Landestheaters sowie zahlreiche Weggefährten. Zu diesem Abend der Sonderklasse, der von Intendant Carl Philip von Maldeghem und Operndirektorin Katrin König moderiert wird, laden wir Sie herzlich ein. Das Mozarteumorchester wird an diesem Abend von Gabriel Venzago, dem neuen Ersten Kapellmeister des Hauses, geleitet.

Als Abonnent*innen des Salzburger Landestheaters erhalten Sie Eintrittskarten für die Operngala „Franz & Friends“ mit einer Ermäßigung von 50%.

Ausgewählter Termin

Mi. 30.10.2019 19.30

Landestheater