JUNGE BÜHNE

SCHAUSPIEL-JUGENDCLUB „ACT OUT“

von 13 bis 21 Jahren
Donnerstags 15.30-17.30 Uhr
Leitung: Patricia Pfisterer & Elisabeth Mackner

Kosten: Abschluss eines Abos
Vorkenntnisse: Keine notwendig!

HIER BIST DU GEFRAGT! AKTIV VOR, AUF UND HINTER DER BÜHNE SCHNUPPERST DU THEATERLUFT. BEGIB DICH MIT UNS AUF DIE SPUREN DES THEATERLEBENS!

„Wir lernen für das Leben, nicht für die Schule!“, aber stimmt das auch? Lernen, Lesen, Prüfungen, Referate; möglichst viel Wissen in kürzester Zeit! Aber was, wenn man eines Tages aufwacht, die Matura in der Tasche hat und außer Lernen nichts im Leben gemacht hat? Du hast nur eine Nacht Zeit alles nachzuholen, was du in den letzten Jahren verpasst hast. Gemeinsam erarbeiten wir im diesjährigen Schauspiel-Jugendclub ACT OUT eine Stückentwicklung rund um diesen Themenkomplex. In wöchentlichen Treffen wird dein Talent gefördert und erweitert. Zudem blicken wir gemeinsam hinter die Kulissen, lernen die Strukturen sowie Abläufe eines Theaterbetriebes kennen. Im Frühjahr 2025 wird das erarbeitete Stück auf der Bühne präsentiert und du wirst selbst Schauspieler*in. Sei dabei und melde dich jetzt für das Casting im Herbst 2024 an!

DIE ANMELDUNG ZU DEN IM HERBST STATTFINDENEN AUSWAHLTREFFEN LÄUFT!

MELDE DICH JETZT AN!

CASTING-TERMIN: Donnerstag, 26. September 2024

Anmeldung und weitere Informationen
jungesland@salzburger-landestheater.at

 

TANZBÜHNE

generationsübergreifend
Dienstags 18.00-21.00 Uhr
Leitung: Kate Watson & Pia Grohmann

Kosten: Abschluss eines Abos
Vorkenntnisse: Keine notwendig!

HIER BIST DU GEFRAGT! AKTIV VOR, AUF UND HINTER DER BÜHNE SCHNUPPERST DU THEATERLUFT. BEGIB DICH MIT UNS AUF DIE SPUREN DES THEATERLEBENS!

Bürger*innen-Bühne und Tanz-Jugendclub STEP OUT kollaborierten schon in der vergangenen Spielzeit und gehen auch in dieser Saison gemeinsame Wege. Das neue Format nennt sich Tanzbühne und bietet nicht nur die Gelegenheit, die innere Tanzlust zu entfesseln, sondern auch, choreographische Fähigkeiten zu erlernen und die Ergebnisse der körperlichen Reise in einem Abend mit selbst kreierten kurzen Tanzstücken zu präsentieren. Unter dem Stücktitel „MetaMOVEosis“ wird Bewegung erforscht, Schritte erlernt und eigene Kurzgeschichten in Tanz übersetzt. Einzige Voraussetzung: Bewegungs-, Tanz- und Experimentierfreude! Frei nach dem Credo: „Sag uns, was dich bewegt und wir zeigen dir, wie!“

DU BIST NEUGIERIG UND MÖCHTEST DAS ERGEBNIS DES DIESJÄHRIGEN PROJEKTES SEHEN? DANN KOMM VORBEI ZU DEN AUFFÜHRUNGEN VON „GOLDEN HOUR“

DIE ANMELDUNG ZU DEN IM HERBST STATTFINDENEN AUSWAHLTREFFEN LÄUFT!

MELDE DICH JETZT AN!

CASTING-TERMIN: Dienstag, 24. September2024

Anmeldung und weitere Informationen
jungesland@salzburger-landestheater.at

 

SALZBURGER FESTSPIELE UND THEATER KINDERCHOR

DU SINGST GERNE?
Im Kinderchor zu singen heißt: die große Welt der Oper hautnah auf der Bühne mitzuerleben. Unter der Leitung von Wolfgang Götz bietet der Festspiele und Theater Kinderchor die Gelegenheit neben der Freude an der Musik auch die Arbeit am Theater kennen zu lernen. Für jüngere Interessenten gibt es Vorchorgruppen, in denen die Kinder altersgerecht in den Gesang eingeführt werden. Im Konzertchor wird die stimmliche und musikalische Bildung intensiv gefördert und in zahlreichen Konzerten erprobt. Ein Einstieg in den Chor ist auch während des Jahres möglich.

Mehr Infos und Ameldung
kinderchor@salzburgfestival.at
Ansprechperson
Wolfgang Götz | Studienleiter und Leiter des Festspiele und Theater Kinderchors