offene Stellen

Das Salzburger Landestheater ist der prägende Mehrspartenbetrieb der Darstellenden Künste für Stadt und Land Salzburg. Unter dem Dach des Landestheaters arbeiten vier lebendige Sparten, Oper, Ballett, Schauspiel und Junges Land, zusammen und gestalten einen Spielplan mit etwa 25 Produktionen in rund 400 Vorstellungen.

Das Land Salzburg als Theaterunternehmer des Salzburger Landestheaters sucht


2. TENOR

Aufgabengebiet:
· Mitwirkung als Chorsänger im 2. Tenor bei allen Musiktheateraufführungen im Haus und bei Gastspielen an diversen Spielorten

Anforderungen:
· Abgeschlossenes Gesangsstudium
· Bereitschaft zur Übernahme kleinerer solistischer Aufgaben
· Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Verlässlichkeit
· Deutschkenntnisse

Wir bieten:
· Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
Das monatliche Mindestbruttogehalt beträgt lt. KV-Kunst 1.609,45 € zuzüglich 532,78 € Chorpauschale.

Vorsingtermine werden im März stattfinden. Reisekosten werden nicht erstattet.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.01.2018 – bevorzugt per E-Mail – an:

Salzburger Landestheater
Chordirektion
Schwarzstraße 22
5020 Salzburg

E-Mail:
chordirektion@salzburger-landestheater.at

2. TENOR

INSPIZIENT (M/W)

Aufgabengebiet:
· Koordination des gesamten künstlerischen und technischen Ablauf einer Bühnenaufführung

Anforderungen:
· Erfahrung als Hospitant oder Praktikant an einem Theaterbetrieb von Vorteil
· Organisatorische Fähigkeiten insbesondere in der Kommunikation zwischen Regieteam, Künstlern und Bühnenpersonal
· Hohes Maß an Engagement, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten:
· Herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem spannenden Umfeld
· Ein angenehmes Betriebsklima sowie sehr gute Arbeitsbedingungen in einem dynamischen Team
· Sicheren Arbeitsplatz in dem führenden Theaterbetrieb des Landes Salzburg

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung – bevorzugt per E-Mail – unter Angabe Ihrer
Gehaltsvorstellung an: Intendanz@salzburger-landestheater.at

Inspizient (M/W)

LEHRLINGE (M/W)

für den Lehrberuf Veranstaltungstechnik

Diese duale Ausbildung umfasst 3,5 Jahre und erfolgt in den Bereichen Bühnen-, Ton-/AV- und Lichttechnik sowie Organisation, Betreuung und Durchführung von Veranstaltungen.

Anforderungen:
· Erfolgreich absolvierter Schulabschluss
· Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und gestalterische Begabung
· Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
· Teamfähigkeit und Belastbarkeit
· Mindestalter 17 Jahre
· Bereits absolvierte Praktika in unterschiedlichen Bereichen der Veranstaltungstechnik sind von Vorteil

Wir bieten:
· Lehrlingsausbildung im spannenden Umfeld eines Theaterbetriebs
· Ein angenehmes Betriebsklima sowie sehr gute Arbeitsbedingungen in einem dynamischen Team
· Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in dem Sie ihr handwerklich-technisches Geschick unter Beweis stellen können

Die Lehrlingsentschädigung für die Lehrstelle als Veranstaltungstechniker/in beträgt lt. anzuwendendem Kollektivvertrag im 1. Lehrjahr 528,18 € brutto pro Monat.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-mail) an:

Salzburger Landestheater
Personalabteilung
Schwarzstraße 22
5020 Salzburg

oder per E-Mail an: HR@salzburger-landestheater.at

LEHRLINGE (M/W)

LEITER DER BELEUCHTUNGSABTEILUNG (M/W)

Ab der Spielzeit 2018/2019

Wir wenden uns an engagierte Persönlichkeiten mit abgeschlossener Ausbildung als Beleuchtungsmeister/in oder als Meister/in für Veranstaltungstechnik Fachrichtung Beleuchtung und mehrjähriger Theatererfahrung.

Aufgabengebiet:
Als Leiter der Beleuchtungsabteilung sind Sie verantwortlich für den gesamten Arbeitsablauf im Bereich Beleuchtung sowie für die personelle, fachliche und disziplinarische Führung und Entwicklung der Abteilung.

Zusätzliche Aufgaben sind:
· Planung, Umsetzung und Dokumentation von Lichtkonzepten für Neuinszenierungen
· Betreuung von Proben, Vorstellungen und Wiederaufnahmen
· Einhaltung der abteilungsbezogenen Budgetvorgaben
· Gestaltung und Überwachung der Dienstpläne der Abteilung
· Beschaffung und Entwicklung beleuchtungstechnischer Komponenten
· Koordination der Lagerung, Wartung und Instandhaltung der gesamten Beleuchtungsanlage bzw. des Beleuchtungsequipments
· Einhaltung aller sicherheitstechnischen, Arbeitnehmerschutz-, Brandschutz- und Unfallverhütungsvorschriften
· beleuchtungstechnische Ausbildung unserer Lehrlinge

Anforderungen:
· Qualifikation als Beleuchtungsmeister/-in oder als Meister der Veranstaltungstechnik (Schwerpunkt Beleuchtung)
· Idealerweise Ausbildung als Elektriker/in
· Ein hohes Maß an Verständnis und Sensibilität für die künstlerischen Prozesse bei der Entstehung von Neuinszenierungen
· Verständnis und Interesse für die Besonderheiten des Theaterbetriebes
· Hinreichende Berufserfahrung in vergleichbarem Theaterbetrieb in personeller, technischer und künstlerischer Verantwortung
· Kenntnisse bei der Programmierung von Lichtstellwerken
· Erfahrung im Umgang mit professioneller Medientechnik in den Bereichen Video- und Lichttechnik sowie Netzwerkkenntnisse sind von Vorteil
· Ausgeprägtes Planungs- und Organisationsgeschick sowie Kostenbewusstsein
· hohes Verantwortungsbewusstsein
· hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
· Bereitschaft zu theaterüblichen, unregelmäßigen Arbeitszeiten insbesondere an Sonn- und Feiertagen
· Sicherer Umgang in den üblichen EDV-Programmen (Excel, Word, Outlook)
· Sicheres und freundliches Auftreten und die Bereitschaft Führungsverantwortung zu übernehmen
· Sichere Kommunikation in englischer Sprache (Wort und Schrift)

Wir bieten:
· Möglichkeit eigener Lichtgestaltung der Neuproduktionen
· Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
· Aus-, Fort- und Weiterbildungen in fachlichen und persönlichen Bereichen
· Die Möglichkeit eigene Ideen und Optimierungsvorschläge einzubringen
· Arbeitserfahrung in einem modernen Repertoirebetrieb
· Angenehmes Betriebsklima in einem dynamischen Team
· Sicheren Arbeitsplatz in dem führenden Theaterbetrieb des Landes Salzburg

Das Jahresbruttoentgelt beträgt inklusive Zulagen und Überstunden 40.000,00.
Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung möglich.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-mail) an:

Salzburger Landestheater
Personalabteilung
Schwarzstraße 22
5020 Salzburg

oder per E-Mail an: HR@salzburger-landestheater.at

LEITER DER BELEUCHTUNGSABTEILUNG (M/W)

BÜHNENARBEITER (M/W)

für eine Vollzeitbeschäftigung im Ausmaß von 38 Wochenstunden

Aufgabengebiet:
· Auf-, Um- und Abbau von Bühnendekorationen bei Proben und Aufführungen

Anforderungen:
· Handwerkliches Geschick
· Abgeschlossene Lehre/Berufsausbildung
· Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit und unregelmäßigen Arbeitszeiten
· Führerscheinklasse B
· Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit

Wir bieten:
· Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in dem Sie Ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen können
· Ein angenehmes Betriebsklima sowie sehr gute Arbeitsbedingungen in einem dynamischen Team
· Sicheren Arbeitsplatz in dem führenden Theaterbetrieb des Landes Salzburg

Das KV-Mindestentgelt beträgt 1.540,27 € brutto/Monat zuzüglich Festspielaufzahlung 198,91 € brutto/Monat (Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-mail) an:

Salzburger Landestheater
Personalabteilung
Schwarzstraße 22
5020 Salzburg

oder per E-Mail an: HR@salzburger-landestheater.at

BÜHNENARBEITER (M/W)

ScHLOSSER (M/W)

Aufgabengebiet:
· Neuanfertigung und Änderungen von tragenden Konstruktionen, Stiegen, Geländern und dekorativen Elementen nach Zeichnungen, Modell oder mündlichen Angaben auch in Zusammenarbeit mit den übrigen Gewerken (Tischlerei, Tapeziererei, Malsaal, Bildhauer)
· Wartung und Instandhaltung von Werkzeugen und Maschinen

Anforderungen:
· Abgeschlossene Berufsausbildung als Schlosser/in
· Mehrjährige Berufserfahrung
· Schweißer/in nach ÖNORM EN ISO 9606-1 für Stumpf- und Kehlnähte im Bereich zwischen 2 und 4 mm Materialstärke
· Befähigungsnachweis über Schweißen mit Schutzgas
· Fähigkeit zum Finden von Lösungswegen zur theaterspezifischen Umsetzung von Entwürfen
· Teamfähigkeit und Qualitätsbewusstsein

Wir bieten:
· Mitgestaltungsmöglichkeit an kreativen Lösungswegen zum Bau von Dekorationen eines führenden Theaterbetriebs
· Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in dem Sie Ihr handwerkliches Geschick und Ihre Erfahrung unter Beweis stellen können
· Geregelte Arbeitszeiten von Montag bis Freitag
· Ein angenehmes Betriebsklima sowie sehr gute Arbeitsbedingungen in einem dynamischen Team
· Sicheren Arbeitsplatz in dem führenden Theaterbetrieb des Landes Salzburg

Das Jahresbruttoentgelt beträgt € 24.501,00. Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung selbstverständlich.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-mail) an:

Salzburger Landestheater
Personalabteilung
Schwarzstraße 22
5020 Salzburg

oder per E-Mail an: HR@salzburger-landestheater.at

SCHLOSSER (M/W)

Tapezierer/POLSTERER als bühnenarbeiter (m/w) tz / vz

ab sofort

Aufgabengebiet:
· Auf-, Um- und Abbau von Bühnendekorationen bei Proben und Aufführungen

Anforderungen:
· Handwerkliches Geschick
· Abgeschlossene Lehre/Berufsausbildung als Tapezierer/Polsterer
· Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit und unregelmäßigen Arbeitszeiten
· Führerscheinklasse B
· Verantwortungsbewusstsein, Verlässlichkeit

Wir bieten:
· Abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld in dem Sie Ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen können
· Ein angenehmes Betriebsklima sowie sehr gute Arbeitsbedingungen in einem dynamischen Team
· Sicheren Arbeitsplatz in dem führenden Theaterbetrieb des Landes Salzburg
· Arbeitszeitmodelle von 20 – 38 Wochenstunden

Das KV-Mindestentgelt beträgt 1540,27 € brutto/Monat zuzüglich Festspielaufzahlung 198,81 € brutto/Monat (Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Berufserfahrung).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-mail) an:

Salzburger Landestheater
Personalabteilung
Schwarzstraße 22
5020 Salzburg

oder per E-Mail an: HR@salzburger-landestheater.at

TAPEZIERER/POLSTERER ALS BÜHNENARBEITER (M/W)

THEATERMALER (M/W) mit Vorstandsfunktion

zum nächstmöglichen Eintritt 

Aufgabengebiet:
· Umsetzung von künstlerischen Vorlagen und Modellen in zeichnerischer und malerischer und Weise
· Malen von Dekorationen und Prospekten
· Erstellung von Malvorlagen und -mustern
· Ausbesserung und Instandhaltung von Dekorationsteilen und Bühnenbauelementen
· Organisatorische Leitung des Malsaals in enger Zusammenarbeit mit dem künstlerischen Vorstand 
· Anleitung, Aus- und Weiterbildung der unterstellten Mitarbeiter


Anforderungen:
· Abgeschlossene Ausbildung zum Bühnenmaler/-plastiker
· Künstlerische und handwerklich-technische Begabung
· Fachkompetenz in Materialimitation und Oberflächengestaltung von Dekorationsteilen
· Künstlerisches Einfühlungsvermögen
· Berufserfahrung in vergleichbarem Theaterbetrieb
· Plastisches Vorstellungsvermögen
· Belastbarkeit, Konzentrationsfähigkeit und Teamfähigkeit

Wir bieten:
· Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit
· Sehr gute Aufstiegschancen
· Ein angenehmes Betriebsklima sowie sehr gute Arbeitsbedingungen in einem dynamischen Team
· Sicherer Arbeitsplatz in dem führenden Theaterbetrieb des Landes Salzburg

Das Jahresbruttoentgelt beträgt 27.050,- (Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und
Berufserfahrung selbstverständlich).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-mail) an:

Salzburger Landestheater
Personalabteilung
Schwarzstraße 22
5020 Salzburg

oder per E-Mail an: HR@salzburger-landestheater.at

THEATERMALER (M/W)