Theaterpädagogik für Schulen

VOR UND NACH DER AUFFÜHRUNG

THEATERSTREIFZUG
Hinter den Kulissen lernen Ihre Schüler/innen Theaterberufe kennen und erfahren, was alles zur Entstehung eines Theaterstücks gehört. Alternativ auch als Kurzführung mit Mini-Schauspielworkshop möglich.

AUSPROBIERT
In zweistündigen Workshops werden wichtige Aspekte der Produktionen spielerisch, szenisch und im Gespräch als Vor- oder Nachbereitung des Aufführungsbesuchs nähergebracht. Gerne auch direkt bei Ihnen im Klassenzimmer!

DAS TANZENDE KLASSENZIMMER
Ab dieser Spielzeit neu: spezielle tanzpädagogische Workshops für alle Ballett- und Musicalaufführungen in den Bereichen Bewegung, Rhythmik und Dynamik.

MITTEILUNGSDRANG
Im Anschluss an fast alle (Vormittags-)Vorstellungen besteht die Möglichkeit, ein Nachgespräch mit Beteiligten der Produktion über Inhalt, Umsetzung, Probenarbeit etc. zu führen.

SPECIALS FÜR PÄDAGOGEN/INNEN

PROBEN-SICHTTERMINE
Sie möchten einen Eindruck von einer Produktion erhalten, bevor Sie das Stück mit Ihren Schüler/innen besuchen? Bei ausgewählten Neuproduktionen laden wir Sie zu einem Endprobentermin ein.

NEWSLETTER
Die Termine für TEACH IN und PROBEN-SICHTTERMINE erfahren Sie über unseren Newsletter, der Sie auch über aktuelle Produktionen und Sonderveranstaltungen informiert.

UNTERRICHTSMATERIAL
Die Unterrichtsmaterialien bieten zu schulrelevanten Inszenierungen Informationen und theaterpädagogische Übungen für die eigenständige Vor- und Nachbereitung – ab der Premiere zum Download auf der Homepage.

THEATER AKTIV

WORKSHOPS
Unabhängig von dem Besuch einer Aufführung können Sie mit Ihrer Schülergruppe Workshops zu verschiedenen Schwerpunkten buchen. Je nach Interesse der Gruppe stehen Schauspiel-Grundlagen, Improvisation, Sprache und Atem, Präsentation sowie Bühnenkampf zur Wahl. Egal ob für Theatergruppen oder im Unterricht, hier werden in einer Doppelstunde spielerische Grundprinzipien, wie Improvisationsfähigkeit, Wahrnehmung und Präsenz erprobt.

RAT UND TAT
Sie haben eine Schultheatergruppe oder arbeiten an einem Theaterprojekt im Unterricht? Wir bieten Ihnen gerne Hilfe bei der Stückauswahl, Unterstützung in der praktischen Anleitung zu gewünschten Themen und inszenatorische Beratung. Nutzen Sie unseren praktischen Support, um für Ihre individuelle Gruppe die richtige Herangehensweisen zu finden.

INFO

Alle Angebote können bei der Reservierung der Karten abgefragt werden. In Verbindung mit deinem Aufführungsbesuch steht Ihnen unser theaterpädagogisches Programm kostenfrei zur Verfügung.

Ansonsten betrage die Kosten für eine Führung 2 € pro Schüler/in und 50 € pro Gruppe für einen doppelstündigen Workshop.

Fragen, Anmeldungen und Informationen unter: theaterpaedagogik@salzburger-landestheater.at

Kontakt

Anna Lukasser-Weitlaner, MA
Theaterpädagogin
Salzburger Landestheater
Schwarzstr. 22, 5020 Salzburg
Telefon: 0043 (0) 662/ 87 15 12 -124
Fax: 0043 (0) 662/ 87 15 12 –9124

E-Mail: theaterpaedagogik@salzburger-landestheater.at

Downloadbereich

ANGEBOT FÜR PÄDAGOG*INNEN 2019/2020
 
BUCHUNGSMODALITÄTEN