Alexander Wengler

Der gebürtige Salzburger begann mit fünf Jahren zu tanzen und gilt heute als eines der Aushängeschilder der österreichischen HipHop Kultur. Als Hauptact des HipHop Theatre Festivals Breakin Convention im Londoner Sadler’s Wells Theatre machte er sich nicht nur innerhalb der Szene, sondern darüber hinaus international einen Namen. Er arbeitete als Choreograph und Künstler für den Zirkus Roncalli, als Tänzer für Robbie Williams und war der Hauptact im Palace of Fine Art in San Franzisco. Alexander Wengler war Mitbegründer des Festivals HipHop goes theatre, seine bisher erfolgreichste Kreation „Nobulus - Out of the shadow“ tourte in ganz Europa und war in Salzburg unter anderem im Großen Festspielhaus zu sehen.