Christiane Silberhumer

Regieassistentin

Die gebürtige Oberösterreicherin studierte an der Universität Wien Romanistik, sowie Theater-, Film- und Medienwissenschaft und absolvierte die Ausbildung zur Theaterpädagogin am Institut angewandtes Theater Wien (Ifant). Währenddessen hospitierte sie in der Garage X (ehemaliges Theater am Petersplatz Wien, heute Werk X), begleitete einen Jugendspielklub am Theater der Jugend Wien (Spielzeit 2016/2017) und realisierte erste eigene Projekte und Workshops (u.a. Kulturverein gutgebrüllt Wien). Von 2015 bis 2019 arbeitete sie beim Lehár Festival Bad Ischl und leitete dort das Kinder- und Jugendprojekt Etterepo. Von 2017 bis 2021 war sie am Landestheater Niederbayern als Spielleiterin tätig und leitete den Jugendclub Landshut. Ihr Regiedebut gab sie 2019 mit der Kinderoper „Gold!“. Es folgten weitere eigene Inszenierungen am Landestheater Niederbayern. Seit der Spielzeit 2021/22 ist sie Regieassistentin am Salzburger Landestheater.

Productions 2024/2025

Productions 2023/2024

Productions 2022/2023

Productions 2021/2022