Ines Kaun

Chordirektorin

In Berlin aufgewachsen, studierte Ines Kaun Chor- und Orchesterdirigieren an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar und an der Royal Academy of Music Stockholm. In dieser Zeit war sie u. a. künstlerische Leiterin der Studentenchores der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie Stimmbildnerin des Kammchores der HfM Weimar. Von 2013 bis 2018 war sie Stipendiatin des Dirigentenforums des Deutschen Musikrates, von 2014 bis 2016 stellvertretende Chordirektorin am Staatstheater Darmstadt und trat 2018 als Finalistin beim Deutschen Chordirigentenpreis mit dem RIAS Kammerchor an. Am Theater und Orchester Heidelberg war sie Chordirektorin mit Dirigierverpflichtung von 2016 bis 2019. Seit der Spielzeit 2019/2020 ist Ines Kaun Chordirektorin mit Dirigierverpflichtung am Salzburger Landestheater.