Maria Rehwagen

Maria Rehwagen wurde in Freiberg in Sachsen geboren. Sie studierte Innenarchitektur an der Fachhochschule in Mainz. Als Bühnenbildassistentin war sie u. a. am Schauspielhaus Wien für die Produktion von Franzobels »Die Pappenheimer oder das O der Anna O« engagiert. Von 2011 bis 2014 war sie feste Ausstattungsassistentin für Schauspiel und Musiktheater am Theater Kiel. In dieser Zeit entstanden eigene Bühnenbilder u. a. von Hugo Distlers Chorkomposition »Totentanz«, Lot Vekemans »Judas« und David Greigs »Gelber Mond«. Für das Jugendstück »Cyber Cyrano« ist sie zum ersten Mal am Salzburger Landestheater engagiert.