Michael Niavarani

Regisseur

Michael Niavarani ist als Sohn einer Österreicherin und eines Persers in Wien geboren und aufgewachsen. Er begann seine Karriere als Schauspieler im Graumann Theater und wechselte 1989 ins Kabarett Simpl, dessen künstlerische Leitung er 1993 übernahm. Er ist in zahlreichen österreichischen Fernsehserien, Kinofilmen und natürlich in seinen Kabarett-Programmen zu sehen. 2006 wurde er als beliebtester Serienstar, 2007 und 2008 als beliebtester Kabarettist mit dem TV-Publikumspreis ROMY ausgezeichnet. Seine Bücher (u.a. „Vater Morgana“, „Der frühe Wurm hat einen Vogel“) führten wochenlang die österreichischen Bestsellerlisten an. 2014 gründete er das GLOBE WIEN in der Marx Halle. Nach langen Jahren als künstlerischer Leiter des Kabarett Simpl ist Michael Niavarani seit 2019 auch Eigentümer und Betreiber des ältesten, durchgängig bespielten Kabaretts der Welt. Im Sommer 2020 eröffneten Michael Niavarani & Georg Hoanzl zudem das THEATER IM PARK, eine Freilichtbühne am Schloss Belvedere, mit Programm quer über alle Kunstsparten.

Productions