Der Nussknacker \ Yoshito Kinoshita
Der Nussknacker \ Yoshito Kinoshita
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Iure de Castro und Yoshito Kinoshita
Der Nussknacker \ Iure de Castro und Yoshito Kinoshita
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Anastasia Bertinshaw, Kate Watson und Eriko Abe
Der Nussknacker \ Anastasia Bertinshaw, Kate Watson und Eriko Abe
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Ashley Hagler, Andrii Lytvynenko, Manuela Kelly da Costa, Kristina Kantsel, Eriko Abe und Anastasia Bertinshaw
Der Nussknacker \ Ashley Hagler, Andrii Lytvynenko, Manuela Kelly da Costa, Kristina Kantsel, Eriko Abe und Anastasia Bertinshaw
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Liliya Markina
Der Nussknacker \ Liliya Markina
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Ensemble
Der Nussknacker \ Ensemble
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Ensemble
Der Nussknacker \ Ensemble
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Eriko Abe
Der Nussknacker \ Eriko Abe
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ José Flaviano de Mesquita, Josef Vesely und Eriko Abe
Der Nussknacker \ José Flaviano de Mesquita, Josef Vesely und Eriko Abe
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Josef Vesely, José Flaviano de Mesquita und Eriko Abe
Der Nussknacker \ Josef Vesely, José Flaviano de Mesquita und Eriko Abe
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Eriko Abe und SIBA-Ballett
Der Nussknacker \ Eriko Abe und SIBA-Ballett
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Eriko Abe und Josef Vesely
Der Nussknacker \ Eriko Abe und Josef Vesely
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Eriko Abe und Josef Vesely
Der Nussknacker \ Eriko Abe und Josef Vesely
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Iure de Castro und Yoshito Kinoshita
Der Nussknacker \ Iure de Castro und Yoshito Kinoshita
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Yoshito Kinoshita und Iure de Castro
Der Nussknacker \ Yoshito Kinoshita und Iure de Castro
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Ensemble
Der Nussknacker \ Ensemble
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Ensemble
Der Nussknacker \ Ensemble
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Ensemble
Der Nussknacker \ Ensemble
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Liliya Markina und Patric Palkens
Der Nussknacker \ Liliya Markina und Patric Palkens
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Anastasia Bertinshaw und Iure de Castro
Der Nussknacker \ Anastasia Bertinshaw und Iure de Castro
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Anastasia Bertinshaw und Iure de Castro
Der Nussknacker \ Anastasia Bertinshaw und Iure de Castro
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ José Flaviano de Mesquita
Der Nussknacker \ José Flaviano de Mesquita
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Kate Watson und SIBA-Ballett
Der Nussknacker \ Kate Watson und SIBA-Ballett
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Ensemble
Der Nussknacker \ Ensemble
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Yoshito Kinoshita
Der Nussknacker \ Yoshito Kinoshita
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Yoshito Kinoshita
Der Nussknacker \ Yoshito Kinoshita
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Eriko Abe
Der Nussknacker \ Eriko Abe
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Eriko Abe
Der Nussknacker \ Eriko Abe
© Christina Canaval
Der Nussknacker \ Eriko Abe und Yoshito Kinoshita
Der Nussknacker \ Eriko Abe und Yoshito Kinoshita
© Christina Canaval

Der Nussknacker (The Nutcracker)

Pjotr Iljitsch Tschaikowsky

Premiere: 10/18/2014

Synopsis

A winter fairy tale for the whole family awaits dance fans at the first big ballet premiere of the season on the State Theatre stage. With "The Nutcracker", Peter Breuer takes up a classical narrative ballet featuring music by Tchaikovsky.

The Composer got to know the story based on E. T. A. Hoffmann's narrative "Nutcracker and Mouse King" in a version by his brother Modest, which was performed by Tchaikovsky's nieces and nephews at a Christmas party. When he told the choreographer Marius Petipa about it, Petipa appeared to be immediately excited about the idea and began working out a ballet libretto together with Lev Ivanov. It offered Tchaikovsky  the opportunity to demonstrate his compositional talents in all facets with Chinese, Russian and Arabian dances, as well as numerous fantastic elements. Together they created a timeless masterpiece that experienced its triumphal world premiere in St. Petersburg in 1892. Along with the other two great Tchaikovsky ballets "Sleeping Beauty" and "Swan Lake", "The Nutcracker" counts among the core pieces of the ballet repertoire and has been enchanting little as well as big theatergoers for generations equally.

Duration: approx. 2 hours 10 mins \ one intermission

Reviews

»Moderne Elemente finden sich auch in der Choreografie wieder, die geschickt und teils auf humorvolle Weise mit den klassischen Tänzen kombiniert werden. Die Japanerin Eriko Abe gibt eine reizend agierende und sehr schön tanzende Klara, die sowohl mit »Drosselmeyer« Josef Vesely als auch dem »Nussknacker« Yoshito Kinoshita perfekt harmoniert. Grandios auch José Flaviano de Mesquita Junior, der in mehreren Rollen, etwa als Klaras Bruder, zu sehen ist. Besonders gelungen ist die Bühnengestaltung von Court Watson.«

Salzburger Nachrichten

»Das erste große Ballett dieser Spielzeit am Landestheater entführt in poetisch schöne Weihnachtswelten und ist so viel mehr als nur reine Körperkunst! Ein Tanz-Schauspiel ist dieser »Nussknacker« – mit wunderbar verspieltem Bühnenbild von Court Watson, sehr modernen Elementen und liebevollen Kostümen in der Ausstattung von Katja Schindowski.«

DrehPunktKultur

»Mit der zarten, kindlich wirkenden Eriko Abe (Klara) und dem eleganten, sprunggewaltigen Yoshito Kinoshita (Nussknacker) steht Peter Breuer eine Idealbesetzung zur Verfügung. […] Peter Breuer versteht es, sein großartiges Ballettensemble mit den so unterschiedlichen Tänzerinnen und Tänzern perfekt einzusetzen. […] Ein heißer Weihnachts-Theatertipp für Jung und Alt.«

Dorfzeitung

"In der Tat ist Peter Breuers neue Version des "Nussknackers" am Salzburger Landestheater höchst reizvoll und gelungen, mit nicht historisierenden Bühnenbildern und Kostümen [...]."

tanznetz.de

Selected performance

Sa 03/14/2015 03.00 pm

Landestheater

Cast (on 03/14/2015)

Choreographie Prof. Peter Breuer

Bühne Court Watson

Kostüme Katja Schindowski

Dramaturgie Maren Zimmermann

Magische Effekte und Illusionen Freddie Rutz

Choreographi­sche Assistenz Alexander Korobko

Musikalische Assistenz Stephen Barczay


Nussknacker Yoshito Kinoshita

Mäusekönig Iure de Castro

Klara Eriko Abe

Onkel Drosselmeier Josef Vesely

Drosselmeiers Geliebte Cristina Uta

Klaras Mutter Kate Watson

Klaras Vater Marian Meszaros

Klaras Großvater Andrii Lytvynenko

Klaras Schwester Liliya Markina

Ihr Verlobter Patric Palkens

Klaras Bruder José Flaviano de Mesquita Junior

Die Kaffeetanten Ashley Hagler
Kristina Kantsel
Manuela Kelly da Costa e Souza

Der Junggeselle Vincenzo Timpa

Die Haushälterin Anastasia Bertinshaw

Schneeflocken Anastasia Bertinshaw
Ashley Hagler
Kristina Kantsel
Manuela Kelly da Costa e Souza
Liliya Markina
Kate Watson
José Flaviano de Mesquita Junior
Vincenzo Timpa

Mäuse, kleine Schneeflocken, Bonbons, Kung-Fu Kämpfer Schüler der SIBA-Ballettschule