Die nächsten Produktionen

Joseph
Junges Land
Musical von Andrew Lloyd Webber / Texte von Tim Rice
Bis 13.06.17 / Landestheater (Jugend)
Shakespeare im Park: Queens and Kings
Schauspiel
William Shakespeare
Bis 16.06.17 / Schloss Leopoldskron
Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny / Ensemble
Oper
Kurt Weill / Oper in drei Akten / Text von Bertolt Brecht
Bis 14.06.17 / Landestheater
Lulu / Gregor Schulz und Nikola Rudle
Schauspiel
Frank Wedekind
Bis 18.06.17 / Landestheater
Der nackte Wahnsinn / Ensemble
Schauspiel
Noises off
Bis 17.06.17 / Landestheater

Aktuelles

Einweihung des neuen Probenzentrums Aigen

Das Salzburger Landestheater lud heute, am 29. Mai 2017, gemeinsam mit Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn und der Architekturwerkstatt Zopf zu einer gemeinsamen Besichtigung und internen Einweihung des neuen Probenzentrums Aigen.

„Das neue Objekt in Aigen, das einst die über die Stadt verteilten Probe- und Produktionsstätten des Theaters unter einem Dach zusammenfasst, verbessert die Arbeits- und Produktionsbedingungen erheblich“, so Kulturlandesrat Heinrich Schellhorn. 

„Das neue Gebäude wird die Arbeitsbedingungen für die nächsten Jahrzehnte spürbar prägen. Wir sind froh und stolz, dass wir dies haben realisieren können“, freut sich Intendant Carl Philip von Maldeghem.

Flashmob in der Altstadt

Für einen Überraschungsmoment sorgten die jungen Darstellerinnen und Darsteller von "Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat" am 26.5.2017 um 17.00 Uhr. Gegenüber dem Café Tomaselli veranstalteten 80 Kinder- und Jugendliche einen Flashmob und performten einen Song des schwungvollen Musicals von Andrew Lloyd Webber und Tim Rice. Zahlreiche Schaulustige erlebten das Spektakel und spendeten lautstarken Beifall.
"Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat" feiert am 27.5.2017 Premiere und ist bis 13.6.2017 im Salzburger Landestheater zu erleben.

Die Freiheit des Lachens

Die guten Komödien kommen aus Großbritannien oder Frankreich? Um zu zeigen, dass dem nicht so ist und der Witz auch in Österreich, Deutschland und der Schweiz zu Hause ist, veranstaltet das Salzburger Landestheater einen Dramenwettbewerb für neue Komödien. Comedy-, Kabarett-, TV- und Theaterautorinnen und -autoren sind eingeladen, erste Szenen, Ausschnitte aus Stücken oder komplette Theatertexte einzureichen.
Die Einreichfrist geht noch bis 30. Juni 2017Mehr Infos.