Die nächsten Produktionen

Kollegienkirche
Oper
Bronius Kutavičius / Österreichische Erstaufführung / Halbszenisches Oratorium
Bis 28.05.17 / Kollegienkirche
Shakespeare im Park: Queens and Kings
Schauspiel
William Shakespeare
Bis 16.06.17 / Schloss Leopoldskron
Lulu / Gregor Schulz und Nikola Rudle
Schauspiel
Frank Wedekind
Bis 18.06.17 / Landestheater
Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny / Ensemble
Oper
Kurt Weill / Oper in drei Akten / Text von Bertolt Brecht
Bis 14.06.17 / Landestheater
Der nackte Wahnsinn / Ensemble
Schauspiel
Noises off
Bis 17.06.17 / Landestheater
Gesualdo / Marian Meszaros
Ballett
Peter Breuer / Maren Zimmermann / Uraufführung
Bis 25.05.17 / Landestheater
Tamara Ivaniš und Kinderchor
Oper
Bronius Kutavičius
Bis 15.06.17 / Schloss Hellbrunn

Aktuelles

Österreichischer Musiktheaterpreis 2017

Wir freuen uns über die Nominierungen für den Österreichischen Musiktheaterpreis 2017 in folgenden Kategorien: Hailey Clark für die Beste weibliche Hauptrolle als Alma in "Brokeback Mountain", "Brokeback Mountain" als Beste Gesamtproduktion und Maximilian Krummen als Bester Nachwuchskünstler für die Rolle des Eccliticos in "Il Mondo della Luna". Für die Preisverleihung am 25.06.2017 drücken wir allen Nominierten die Daumen! … mehr lesen

Silent Night Story

Das bekannteste Weihnachtslied der Welt feiert 2018 sein 200-jähriges Jubiläum. Das Salzburger Landestheater wird sich in einer großen musikalischen Produktion mit dem Lied, das um die Welt ging, auseinandersetzen. Geplant ist ein Theaterstück mit Musik, das von einem erfahrenen, internationalen Creative-Team eigens für das Salzburger Landestheater geschrieben wird. Für die Musik konnte der Oscarnominierte Filmkomponist John Debney gewonnen werden. Das Drehbuch wird die junge Autorin, Regisseurin und Musikerin Hannah Friedman entwickeln. Premiere von "Silent Night Story" ist am 24. November 2018 in der spektakulären Kulisse der Felsenreitschule.

Die Freiheit des Lachens

Die guten Komödien kommen aus Großbritannien oder Frankreich? Um zu zeigen, dass dem nicht so ist und der Witz auch in Österreich, Deutschland und der Schweiz zu Hause ist, veranstaltet das Salzburger Landestheater einen Dramenwettbewerb für neue Komödien. Comedy-, Kabarett-, TV- und Theaterautorinnen und -autoren sind eingeladen, erste Szenen, Ausschnitte aus Stücken oder komplette Theatertexte einzureichen. Mehr Infos.